Königreich der Nabatäer zwischen gestern und übermorgen

 

 

   Saudi-Arabien war bis vor kurzem der letzte "weiße Fleck‘"auf der touristischen Weltkarte und öffnet sich jetzt behutsam ausländischen Besuchern. Seit Oktober 2019 ist sogar die Einreise mittels eines eVisums bei Ankunft erleichtert worden. Die Region, die schon im Alten Testament Erwähnung findet, begeistert mit einer außergewöhnlichen Vielfalt: von traditionellen Beduinen-Dörfern in einer der größten Wüsten der Erde bis hin zu modernen Großstädten, die mit erstaunlichen architektonischen Meisterleistungen den Weg in die Zukunft symbolisieren.


Einmalige Berglandschaften stehen im Gegensatz zu weiten Wüstenflächen und einmaligen Kulturschätzen wie der eindrucksvollen Nabatäerstadt Madain Saleh/Hegra (UNESCO) sowie der Oasenstadt AlUla, der einstigen Hauptstadt des antiken Reichs Lihyan. Gehören Sie zu den ersten Gästen, die das Königreich empfängt und tauchen Sie ein in eine Welt voller Faszination, Neugier, Tradition und gelebter Gastfreundschaft.

 

Das Königreich öffnet sich zusehens, das bezeugen u.a. auch drei neue grosse Festivals, das BDL Beast (weltweit grösstes DJ-Fest mit über 70 der angesagtesten DJs), das Diriyah Season und das bei unseren Sonderreisen besuchte Winter at Tantora Festival. Am 31.12.2019 wurde auch erstmals offiziell Silvester gefeiert!

 

Ab Januar 2021 werden wir neun verschiedene Reisen und insgesamt 22 verschiedene Abreisetermine nach Saudi-Arabien in unserem Programm haben.

Lassen Sie sich vormerken und kontaktieren Sie uns bereits heute für eine Beratung beim Pionier für Reisen nach Saudi-Arabien.

 

T 030 26306058 vom Mo bis Fr 11 - 17 Uhr