Königreich der Nabatäer zwischen gestern und übermorgen


Saudi-Arabien war bis vor kurzem der letzte "weiße Fleck‘"auf der touristischen Weltkarte und öffnet sich jetzt behutsam ausländischen Besuchern. Seit Oktober 2019 ist sogar die Einreise mittels eines eVisums bei Ankunft erleichtert worden. Die Region, die schon im Alten Testament Erwähnung findet, begeistert mit einer außergewöhnlichen Vielfalt: von traditionellen Beduinen-Dörfern in einer der größten Wüsten der Erde bis hin zu modernen Großstädten, die mit erstaunlichen architektonischen Meisterleistungen den Weg in die Zukunft symbolisieren.


Einmalige Berglandschaften stehen im Gegensatz zu weiten Wüstenflächen und einmaligen Kulturschätzen wie der eindrucksvollen Nabatäerstadt Madain Saleh/Hegra (UNESCO) sowie der Oasenstadt AlUla, der einstigen Hauptstadt des antiken Reichs Lihyan. Gehören Sie zu den ersten Gästen, die das Königreich empfängt und tauchen Sie ein in eine Welt voller Faszination, Neugier, Tradition und gelebter Gastfreundschaft.

 

Das Königreich öffnet sich zusehens, das bezeugen u.a. auch drei neue grosse Festivals, das BDL Beast (weltweit grösstes DJ-Fest mit über 70 der angesagtesten DJs), das Diriyah Season und das bei unseren Sonderreisen besuchte Winter at Tantora Festival. Am 31.12.2019 wurde auch erstmals offiziell Silvester gefeiert!

 

 

N E U bei DISCOVERY: THEMENREISEN nach Saudi-Arabien

 

AUSGEBUCHT  11.02. - 17.02.2020 Reiseleitung Dr. Theodor Krausen (geschlossene Gruppenreise/Deutsch)

AUSGEBUCHT  25.02. - 02.03.2020 Reiseleitung Dr. Theodor Krausen (geschlossene Gruppenreise/Englisch)

 

 

N E U bei DISCOVERY: FESTIVALREISE Winter at Tantora

 

3. bis 9. März 2020
Festival-Sonderreise Winter at Tantora
Riad - AlUla - Madain Saleh - Jeddah

Beim oben genannten Termin kommen Sie zusätzlich in den Genuss des neuen Winter at Tantora Festivals.

An 3 Tagen werden Sie die einmalig schöne Oasenstadt AlUla in Festivalstimmung erleben und einem erlesenen Kulturprogramm beiwohnen. Begleiten wird diese Sonderreise Dr. David de Bjaouix, der bereits 1999 als erster westlicher Reiseleiter eine Studienreise nach Saudi-Arabien durchführte und seither mehrfach das Land bereist hat und vor Ort stets ein gern gesehener Gast ist. 

 

- REISEVERLAUF -

 

Di 03.03.20  

Fluganreise1 ab Frankfurt nach Riad, ca. 6h, in der Klasse Ihrer Wahl. Transfer in das zentral gelegene 5* Hotel Hyatt Regency (2 Nächte).


Mi 04.03.20  

Ausführliche Besichtigung der Hauptstadt und der nahegelegenen sehenswerten historischen Oasenstadt Dariyya, die eng mit der Geschichte der Al-Saud-Dynastie verbunden ist. Sie erkunden am Nachmittag das ebenso sehenswerte Nationalmuseum mit seiner bedeutenden Sammlung zum Erbe des Islams. Es folgt ein kurzer Bummel auf dem Dira-Suq. Die Besichtigung der Musmak-Festung und des Chup Squares vervollständigen die Impressionen, mit denen Riad seine Besucher überrascht.

 

Do 05.03.20

Flug nach AlUla, ca. 1h 45min. Transfer in das 4* Shadan Resort (2 Nächte).

Beginn des Festivals Winter at Tantora

 

Fr 06.03.20  

Ausführliche Besichtigungen in AlUla, Madain Saleh/Hegra und Umgebung. Die erste UNESCO-Welterbestätte des Königreichs ist neben Petra in Jordanien das eindrucksvollste Beispiel nabatäischer Baukunst. Anders als in Petra befinden sich die kunstvollen Gräber hier weit verstreut. Die schönsten der über 100 monumentalen Grabanlagen werden Ihnen vorgestellt.

 

Konzertbesuch am Abend mit Galadinner.

 - Programm -

 nn

 

Sa 07.03.20 

Weitere Besichtigungen und optionale spektakuläre Ballonfahrt am frühen Morgen oder eine optionale Wüstenwanderung. Es folgt ein kurzer Flug nach Jeddah, ca. 70min. Transfer in das 5* Hotel Hilton oder das neue Mövenpick Tahlia (2 Nächte).

 

So 08.03.20

Ausführliche Besichtigungen in der weltoffenen Stadt am Roten Meer und lokales Abschiedsdinner bei einer befreundeten Familie. In der überschaubaren Altstadt zeigen wir Ihnen ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe, die reich verzierten Holzbalkone feudaler Kaufmannshäuser. Das schönste von ihnen ist das Beit Nassif. Ein Besuch der Al Tayebat International City sowie ein Fotostop bei der 'schwimmenden' Moschee beschliessen einen erlebnisreichen Tag in der heimlichen Haupststadt des Königreiches. Jetzt freuen Sie sich gewiss auf unser privates Abschiedsdinner bei dem auch ein alkoholfreier Dattelsekt nicht fehlen darf!

 

Mo 09.03.20   

Am Morgen Rückflug1 in der Klasse Ihrer Wahl nach Frankfurt.

Änderungen ausdrücklich vorbehalten.

 

Es besteht die Möglichkeit, Ihre Reise zu verlängern (wir empfehlen einen Abstecher nach Bahrain, Oman oder in die VAE). Gerne beraten wir Sie hierzu.
   

Reisepreis       

ab 3.985 € / Person, Einzelzimmer-Zuschlag ab 790€

 

Reiseleistungen    

Festivalreise lt. Programm, 6 Übernachtungen mit Frühstück, alle Eintritte, Platinum Festival-Package, sehr gute Konzertkarte, 2 Inlandsflüge in Economy Class mit Saudia, Reiseleitung, Reisesicherungsschein, Reiseliteratur und alle Transfers.

Sie übernachten u.a. in exklusiven 4*-5* Hotels von Rosewood, Hyatt, Hilton, Mövenpick und Fraser Suites.

1 Internationale An-und Abreise sowie Visa-Gebühren (ca. 110€) nicht inkludiert. Flüge ab 585 € zubuchbar.

 

Weitere Reisen ab Oktober 2020 sind in Planung.

 

Seit Dezember 2018 veranstalten wir Reisen zum Tantora Festival und gehören zu den Pionieren in Saudi-Arabien! Dr. David de Bjaouix bereiste 1999 als erster westlicher Studienreiseleiter das Königreich mit einer Reisegruppe und kehrt seither regelmässig ins Königreich zurück. In der UNESCO-Oase Al-Ahsa ist er Ehrenbürger.
 

Neu

Ab dem 1. Oktober 2019 gibt es eine vereinfachte Einreise durch das neue eVisum (ca. 110€).