Discovery Fernreisen Berlin

Chile mit den explora Lodges

Aussergewöhnliche Lodges in den Traumlandschaften Chiles. Erleben Sie unvergessliche Momente in der Atacama-Wüste, auf der mystischen Osterinsel und im Torres del Paine Nationalpark. Perfekte Ausgangspunkte für aussergewöhnliche Reiseerlebnisse!


Die Liebe zu Natur und Kultur, verbunden mit äusserstem Komfort und der Wertschätzung des Individuellen – diese Kunst des Reisens ist das Credo von explora. Die Lodges liegen in den schönsten und abgeschiedensten Regionen Chiles in der Atacama-Wüste im Norden, auf der Osterinsel mitten im Pazifik und im Torres del Paine Nationalpark im Süden Patagoniens. Sie bieten ein Höchstmass an Komfort bei legerer, aber dennoch eleganter Atmosphäre sowie erstklassiger Küche. Die Unterkünfte sind geschmackvoll der jeweiligen Region angepasst und bieten einen perfekten Service. Die explora Lodges zählen zu den Besten der Welt und bieten die Möglichkeit, Naturschauspiele auf eine ganz eigene, komfortable und unvergessliche Art zu erfahren. Exzellent ausgebildete Führer und Naturkundeguides (englischsprechend) begleiten Sie in einer Kleingruppe von max. 8 Personen auf Halb- und Ganztagesausflügen zu den Schönheiten der Region. Je nach Interessenschwerpunkt und Schwierigkeitsgrad, körperlicher Fitness und Gesundheit, können Sie täglich aus dem vielfältigen Ausflugsprogramm wählen: Wandern, Trekking, Reiten, Radtouren und Ausflüge zu kulturellen und historischen Plätzen.


Erleben Sie mit explora eindrucksvolle Natur, Kultur und Menschen Chiles.


4 Tage / 3 Nächte ab/bis Calama

Am Rande von San Pedro de Atacama in der trockensten Wüste der Welt und zu Füssen mächtiger Andenriesen und Vulkane von über 6.000 m. Freuen Sie sich auf herrliche Ausflüge und Aktivitäten. Täglich werden bis zu 10 Ausflüge und Aktivitäten angeboten, u.a. tägliche Reitausflüge, zum Salzsee Salar de Atacama, zum bizarren Mondtal und zu den Geysiren von El Tatio (über 4.500 m) sowie zur Laguna Miscanti (über 4.000 m) und zu den heissen Quellen von Puritama (Badesachen nicht vergessen). Im Mittelpunkt steht ein umfangreiches Wander- und Trekking-Angebot sowie Mountainbike-Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Ausflüge in Höhen von über 4.000 m werden erst ab dem 3. oder 4. Tag empfohlen. Dazu lockt das nahe reizvolle Städtchen San Pedro zu einem Bummel und Besuch des berühmten Museums.


4 Tage / 3 Nächte ab/bis Osterinseln

Die Osterinseln inmitten des Pazifiks sind berühmt für die riesigen Steinfiguren – den Moais. Entdecken Sie die geheimnisvolle Insel und Kultur, um die sich noch immer viele Mythen und Legenden ranken. Es werden täglich Ausflüge und Aktivitäten zu Lande und zu Wasser angeboten mit maximal 8 Teilnehmern. Im Mittelpunkt stehen zumeist halbtägige Ausflüge mit Wanderungen, Trekking und Mountainbike-Touren zu allen interessanten Orten der Insel, auch zu den Moais in ihren verschiedenen Herstellungsstufen und zu den Plattformen mit den noch stehenden Figuren. Dazu werden die Petroglyphen von Papa Vake besucht und Sie lernen auch den Alltag der Bewohner kennen. Auf dem Wasser werden Hochsee-Angeltouren, Fahrten mit traditionellen Fischerbooten sowie Schnorcheltouren angeboten.


5 bzw. 9 Tage / 4 bzw. 8 Nächte ab/bis Punta Arenas

Eine grandiose Naturlandschaft erwartet Sie im Torres del Paine Nationalpark. Mit wildzerklüfteten Gipfeln, türkisfarbenen Seen, Gletschern – und mitten darin die explora Patagonia Lodge. Einfach traumhaft. Das Ausflugs- und Aktivitäten-Angebot ist vielfältig und abhängig von den jeweiligen Wetterbedingungen. Ganzjährige Halb- und Ganztagesausflüge (bis zu 11 Stunden) im Nationalpark für alle Schwierigkeitsgrade, teilweise in extremem Terrain: Wandern, Trekking sowie Reitausflüge (Hervorragender Reitstall ca. 15 Minuten entfernt).


IHR REISEABLAUF FÜR ALLE EXPLORA LODGES


1. Tag: Individuelle Fluganreise

Individuelle Fluganreise nach Calama, zu den Osterinseln bzw. nach Punta Arenas (nicht eingeschlossen). Abholung am jeweiligen Flughafen und Transfer im Minibus, auch gemeinsam mit anderen Reisenden zur gebuchten explora Lodge. Am Nachmittag erhalten Sie eine ausführliche Einweisung und Vorstellung der Tagesprogramme, aus denen Sie Ihre Wunsch-Ausflüge oder -Aktivitäten auswählen können.


2. – 3., 4. oder 8. Tag: Aufenthalt in einer der explora Lodges

Täglich Frühstück (reichhaltiges Buffet), Mittagessen (bei Tagesausflügen Picknick-Lunch) und Abendessen (je 3-Gang-Menü) in der Lodge. Je nach Wunsch können Sie täglich an Ausflügen und Aktivitäten der jeweiligen Lodge teilnehmen – in der Regel muss dies am Vortag festgelegt werden, damit die Lodge entsprechend planen kann. Dazu stehen die Führer für Fragen zur Verfügung und geben auf Wunsch Empfehlungen.


4., 5. oder 9. Tag: Individueller Rückflug

Je nach Flugzeiten, in der Regel morgens,Transfer zu den jeweiligen Flughäfen und individueller Rück- oder Weiterflug – Ausnahme Patagonien, wo der Transfer auch zur chilenisch/argentinischen Grenzstation erfolgen kann.

 

Informationen

 

Gesundheitshinweis

Ausflüge von der Lodge in Atacama führen in die Anden bis auf Höhen von über 4.500 m, z.B. zu den Geysiren von El Tatio. Hierzu ist eine ausreichende Akklimatisation im Vorfeld sowie eine angemessene Kondition und Höhenbelastbarkeit von Nöten. Das gilt auch für Wander- und Trekking-Touren im Torres del Paine Nationalpark, wo manche Ausflüge in extremes Terrain führen. Für alle Lodges sollten Sie festes Schuhwerk, Regenschutz, warme Bekleidung, eine wind- und wetterfeste Jacke sowie guten Sonnenschutz mitbringen. In den Lodges benötigen Sie keinerlei formelle Kleidung. Kombinationen der Lodges sind möglich und sehr empfehlenswert, da Sie höchst unterschiedliche Regionen Chiles bereisen. Die explora Lodges haben sich zu einem ökologischen und sozialverträglichen Konzept verpflichtet und werden dementsprechend geleitet.


Reisetermine

Ganzjährig möglich


Reisepreis für das 3 Nächte-Package explora Atacama

ab 1.930 € pP bei zwei Reisenden / Tulur Zimmer

ab 2.620 € bei einer Einzelperson / Tulur Zimmer


Reisepreis für das 3 Nächte-Package explora Rapa Nui / Osterinseln

ab 1.700 € pP bei zwei Reisenden / Varúa Zimmer

ab 2.400 € bei einer Einzelperson / Varúa Zimmer


Reisepreis für das 4 Nächte-Package explora Patagonia

ab 1.970 € pP bei zwei Reisenden / Salto Chico Zimmer

ab 2.660 € bei einer Einzelperson / Salto Chico Zimmer


Neu

explora Passport: 5% Reduktion bei Kombination von 2 Lodges, 8% Reduktion bei Kombination von 3 Lodges, jeweils Verfügbarkeit vorausgesetzt.


Eingeschlossene Leistungen

- 3 bis 4 Übernachtungen in den explora Lodges in der gewählten Zimmerkategorie

- Tägliches Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen (3-Gang-Menü) inklusive Open Bar mit ausgewählten chilenischen Weinen, internationalen alkoholischen und alkoholfreien Getränken

- Transfers und Ausflüge im Minibus, tägliches Ausflugsprogramm mit max. 8 Personen

- Zumeist Spanisch sprechende Fahrer und Englisch sprechende erfahrene Führer oder Naturkundeguides

- Transfers ab/bis Punta Arenas nur mit Spanisch sprechendem Fahrer, auf Wunsch auch ab oder bis zur chilenischen Grenzstation Cerro Castillo nach Argentinien/Calafate

- Nationalparkgebühren


Nicht eingeschlossene Leistungen

- Internationale Flüge nach/von Santiago de Chile

sowie die inner-chilenischen Flüge

- Persönliche Ausgaben

- Trinkgelder

- Fakultative Ausflüge und Unternehmungen


Hinweis

Die inner-chilenischen Flüge buchen Sie am besten zusammen mit den Langstreckenflügen. Bei LAN Chile sind diese oft zu stark ermässigten Preisen zu buchen!

Ca. 6 Wochen vor Reiseantritt benötigen wir persönliche Daten wie Namen, Passnummer, Staatsangehörigkeit und Geburtsdatum.