03.09.2020 - Bayreuth Baroque / Premieren-Abend / Bayreuth

 

 

Nicola Antonio Porpora

CARLO IL CALVO

Dramma per musica in drei Akten (Neuinszenierung)

PREMIERE Donnerstag, 3. September 2020 | 18:00 Uhr

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth


  Sie haben ein Date! In diesem Jahr startet das Internationale Festival der Opera Seria Bayreuth Baroque im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth. Das 1748 eröffnete, 2012 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommene und 2018 nach denkmalgerechter Renovierung wieder eröffnete Theater Wilhelmines von Bayreuth ersteht als Spielort seltener Opern aus seiner Entstehungszeit zu neuem Leben. Durch die Aufführung barocker Opere Serie am Originalschauplatz wird eines der schönsten Opernhäuser der Welt aus musealem Schlaf erweckt und seine Epoche sinnlich wieder erlebbar. DISCOVERY hat Premierenkarten für den 3. September in Reihe 6 und 7 für Sie im Programm. Ohnmachtsanfälle sind nicht ausgeschlossen!


Wer war nochmal der Komponist? Porpora, der Lehrer Farinellis und Hasses in Neapel, Rivale Händels in London und Arbeitgeber des jungen Haydn in Wien, hat die Oper Carlo il Calvo für die besten Sänger seiner Zeit geschrieben. Unter ihnen waren sein 19-jähriger Schüler Anton Huber, genannt Porporino, der zwei Jahre später zu Friedrich II. nach Berlin ging und als Star der Lindenoper in die Berliner Musikgeschichte einging.

 

Max Emanuel Cencic setzt mit Carlo il Calvo nach Germanico in Germania (bei Decca auf CD) und Polifemo bei den Salzburger Pfingstfestspielen 2019 seine Auseinandersetzung mit dem großen Neapolitaner Porpora fort. Drei Arien des Lottario sind schon jetzt auf seiner CD Nicola Porpora: Opera Arias (Decca) zu hören, die alle unsere Gäste signiert geschenkt bekommen.

 

Besetzung

Musikalische Leitung: George Petrou
Armonia Atenea

 

Regie: Max Emanuel Cencic
Bühne: Giorgina Germanou
Kostüme: Maria Zorba
Licht: David Debrinay
Dramaturgie: Boris Kehrmann

 

 

Sänger
Franco Fagioli – Adalgiso
Max Emanuel Cencic – Lottario
Julia Lezhneva – Gildippe
Petr Nekoranec –  Asprando
Suzanne Jerosme  – Giuditta
Bruno de Sa – Berardo
Nian Wang – Eduige


Programm  

 

Nicola Antonio Porpora

CARLO IL CALVO

Dramma per musica in drei Akten (Neuinszenierung)

PREMIERE Donnerstag, 3. September 2020 | 18:00 Uhr

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

 

Handlung

Carlo il Calvo – Karl der Kahle wurde 1738 am führenden Opernhaus Roms, dem Teatro delle Dame, uraufgeführt. Die Besetzung bestand ausschließlich aus Männern und Kastraten. Frauen durften im Kirchenstaat nicht öffentlich auftreten. Porporas Oper basiert auf einem venezianischen Libretto von 1699, das unter verschiedenen Titeln von Komponisten wie Vinaccesi, Keller, Alessandro Scarlatti, Orlandini, Predieri, Fioré, Hurlebusch, Telemann und Vivaldi vertont wurde. Die Partitur hat sich im Konservatorium zu Neapel erhalten.

Die Handlung führt in jene Epoche des frühen Mittelalters, als das Europa Karls des Großen unter den Händen seiner zerstrittenen Erben zerfiel. Ihre Besonderheit besteht darin, dass der Titelheld ein Kind ist. Porpora lässt es im Gegensatz zu seinen Kollegen sogar einige Verse singen. Lothar der Deutsche, sein Stiefbruder, Enkel Karls des Großen, entführt den rechtmäßigen Thronerben, um ihm die Herrschaft zu entreißen. Das gibt Karls Mutter Gelegenheit zu herzzerreißenden Verzweiflungsszenen und atemberaubenden Gefühlsausbrüchen. Eine Paraderolle für die russische Starsopranistin Julia Lezhneva. Den durch falsche Berater zum Bösen verführten Lothar darf Max Emanuel Cencic in pathologische Hysterie treiben. Allein Franco Fagioli hat als edler Ritter Adalgiso das Zeug, dem Tyrannen Einhalt zu gebieten und die gottgewollte Ordnung wiederherzustellen. Dabei gerät der Sohn Lothars in Konflikt mit dem 4. Gebot.

 

Arrangement 02. - 04.09.2020

4* Hotel Residenzschloss

1 Übernachtung mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 1

1 signierte CD oder Programmheft

 

595 € pro Person

185 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

08.10.2020 - Deutsches Symphonie-Orchester / Hahn / Ticciati / Hamburg

 

 

Besetzung

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Hilary Hahn Violine

Robin Ticciati Dirigent

 

Programm  

Richard Wagner
Ouvertüre zu »Tannhäuser«

Jean Sibelius
Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

 

Arrangement 08. - 09.10.2020

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

495 € pro Person

185 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

20.10.2020 - Solo Momente: Andreas Ottensamer im Portrait / Hamburg

 

 

  

  Klassik-Star Andreas Ottensamer ist nun gemeinsam mit dem herausragenden argentinischen Pianisten José Gallardo bei der Konzertreihe »Solo Momente« eingeladen und gibt dem Publikum durch die von ihm ausgewählten Werke und durch die Künstler-Talks Einblicke in seine Künstlerpersönlichkeit. Moderiert wird das Konzert von Holger Wemhoff.

Besetzung

Andreas Ottensamer Klarinette

José Gallardo Klavier

Holger Wemhoff Moderation

 

Programm  

Werke von Johannes Brahms, Felix Mendelssohn, Astor Piazzolla und George Gershwin

 

Arrangement 20. - 21.10.2020

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 1

 

395 € pro Person

95 € EZ-Zuschlag

85 € Aufpreis pro Zimmer für das 5* The Fontenay Hotel

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

16.11.2020 - Gewandhausorchester Leipzig / Mutter / Nelsons / Hamburg

 

 

 

Besetzung

Gewandhausorchester Leipzig

Anne-Sophie Mutter Violine

Andris Nelsons Dirigent

 

Programm  

Ludwig van Beethoven
Romanze für Violine und Orchester G-Dur op. 40
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

 

Arrangement 20. - 21.10.2020

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

595 € pro Person

95 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

17.11.2020 - Gewandhausorchester Leipzig / Trifonov / Nelsons / Hamburg

 

 

 

Besetzung

Gewandhausorchester Leipzig

Daniil Trifonov Klavier

Andris Nelsons Dirigent

 

Programm  

Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73 Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 »Pastorale«

 

Arrangement 20. - 21.10.2020

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

595 € pro Person

95 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

26.01.2021 - Joyce DiDonato »Songplay« / Hamburg

 

 

Besetzung

Joyce DiDonato Mezzosopran

Charlie Porter Trompete

Chuck Israel Kontrabass

Craig Terry Klavier

Lautaro Greco Bandoneon

James Madison Schlagzeug

 

Programm  

»Songplay« Arien, Lieder und Songs von Giovanni Paisiello, Giulio Caccini, Richard Rodgers, Duke Ellington u.a.

 

Arrangement 26. - 27.01.2021

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

495 € pro Person

95 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

28.01.2021 - Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Mehta / Hamburg

 

 

 

Besetzung

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Zubin Mehta Dirigent

 

Programm 

Richard Wagner
Ouvertüre zu »Rienzi«

Igor Strawinsky
Sinfonie in drei Sätzen

Antonín Dvorák
Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

 

Arrangement 28. - 29.01.2021

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

495 € pro Person

95 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

04.02.2021 - English Chamber Orchestra / Pinchas Zukerman / Amanda Forsyth / Luzern

 

 

  Der Virtuose Pinchas Zukerman feiert gemeinsam mit der kanadischen Solo-Cellistin Amanda Forsyth das 60-jährige Orchesterjubiläum des berühmten English Chamber Orchestra aus London. Das Sonderkonzert in der Elbphilharmonie beendet die einwöchige Geburtstagstournée durch die Schweiz und Deutschland. In den vergangenen sechs Dekaden kann das English Chamber Orchestra auf historisch einzigartige musikalische Begegnungen zurückblicken, u.a. mit Pinchas Zukerman, Daniel Barenboim, Luciano Pavarotti, Hilary Hahn, Jaqueline du Pré, Itzhak Perlman, Isaac Stern, Mstislaw Rostropowitsch und Sir Colin Davis, der das Orchester bis zu seinem Lebensende leitete.

Das English Chamber Orchestra kann gleich mit zwei Superlativen trumpfen: So ist es nicht nur das Orchester, das weltweit in den meisten Ländern gastierte, sondern hat auch – mit über 1500 Werken in fast 900 Aufnahmen – mehr Aufnahmen als jedes anderes Kammerorchester der Welt eingespielt. Erste Patron des Orchesters war der berühmte englische Komponist Benjamin Britten, der das Orchester musikalisch besonders geprägt hat.

 

Besetzung

English Chamber Orchestra

Pinchas Zukerman Violine und Leitung

Amanda Forsyth Violoncello

 

Programm  

Jacques Offenbach
Les Larmes de Jacqueline / aus: Harmonies des bois op. 76

Antonio Vivaldi
Concerto B-Dur RV 547 für Violine, Violoncello und Streicher / F IV/2

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Violine und Orchester A-Dur KV 219

Anton Bruckner
Adagio aus Streichquintett F-Dur / Fassung für Streichorchester: Stanislaw Skrowaczew

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

 

Arrangement 04. - 05.02.2021

4* Hotel Radisson Blu Luzern

1 Übernachtung mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

370 € pro Person

100 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

08.02.2021 - English Chamber Orchestra / Pinchas Zukerman / Amanda Forsyth / Bern

 

 

  Der Virtuose Pinchas Zukerman feiert gemeinsam mit der kanadischen Solo-Cellistin Amanda Forsyth das 60-jährige Orchesterjubiläum des berühmten English Chamber Orchestra aus London. Das Sonderkonzert in der Elbphilharmonie beendet die einwöchige Geburtstagstournée durch die Schweiz und Deutschland. In den vergangenen sechs Dekaden kann das English Chamber Orchestra auf historisch einzigartige musikalische Begegnungen zurückblicken, u.a. mit Pinchas Zukerman, Daniel Barenboim, Luciano Pavarotti, Hilary Hahn, Jaqueline du Pré, Itzhak Perlman, Isaac Stern, Mstislaw Rostropowitsch und Sir Colin Davis, der das Orchester bis zu seinem Lebensende leitete.

Das English Chamber Orchestra kann gleich mit zwei Superlativen trumpfen: So ist es nicht nur das Orchester, das weltweit in den meisten Ländern gastierte, sondern hat auch – mit über 1500 Werken in fast 900 Aufnahmen – mehr Aufnahmen als jedes anderes Kammerorchester der Welt eingespielt. Erste Patron des Orchesters war der berühmte englische Komponist Benjamin Britten, der das Orchester musikalisch besonders geprägt hat.

 

Besetzung

English Chamber Orchestra

Pinchas Zukerman Violine und Leitung

Amanda Forsyth Violoncello

 

Programm  

Jacques Offenbach
Les Larmes de Jacqueline / aus: Harmonies des bois op. 76

Antonio Vivaldi
Concerto B-Dur RV 547 für Violine, Violoncello und Streicher / F IV/2

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Violine und Orchester A-Dur KV 219

Anton Bruckner
Adagio aus Streichquintett F-Dur / Fassung für Streichorchester: Stanislaw Skrowaczew

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

 

Arrangement 08. - 09.02.2021

4* Hotel The Bristol

1 Übernachtung mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

370 € pro Person

150 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

09.02.2021 - English Chamber Orchestra / Pinchas Zukerman / Amanda Forsyth / Hamburg

 

 

  Der Virtuose Pinchas Zukerman feiert gemeinsam mit der kanadischen Solo-Cellistin Amanda Forsyth das 60-jährige Orchesterjubiläum des berühmten English Chamber Orchestra aus London. Das Sonderkonzert in der Elbphilharmonie beendet die einwöchige Geburtstagstournée durch die Schweiz und Deutschland. In den vergangenen sechs Dekaden kann das English Chamber Orchestra auf historisch einzigartige musikalische Begegnungen zurückblicken, u.a. mit Pinchas Zukerman, Daniel Barenboim, Luciano Pavarotti, Hilary Hahn, Jaqueline du Pré, Itzhak Perlman, Isaac Stern, Mstislaw Rostropowitsch und Sir Colin Davis, der das Orchester bis zu seinem Lebensende leitete.

Das English Chamber Orchestra kann gleich mit zwei Superlativen trumpfen: So ist es nicht nur das Orchester, das weltweit in den meisten Ländern gastierte, sondern hat auch – mit über 1500 Werken in fast 900 Aufnahmen – mehr Aufnahmen als jedes anderes Kammerorchester der Welt eingespielt. Erste Patron des Orchesters war der berühmte englische Komponist Benjamin Britten, der das Orchester musikalisch besonders geprägt hat.

 

Besetzung

English Chamber Orchestra

Pinchas Zukerman Violine und Leitung

Amanda Forsyth Violoncello

 

Programm  

Jacques Offenbach
Les Larmes de Jacqueline / aus: Harmonies des bois op. 76

Antonio Vivaldi
Concerto B-Dur RV 547 für Violine, Violoncello und Streicher / F IV/2

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Violine und Orchester A-Dur KV 219

Anton Bruckner
Adagio aus Streichquintett F-Dur / Fassung für Streichorchester: Stanis?aw Skrowaczew

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

 

Arrangement 09. - 10.02.2021

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

495 € pro Person

100 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

16.02.2021 - musicAeterna / Teodor Currentzis / Hamburg

 

 

 

Besetzung

musicAeterna Chor

musicAeterna Orchester

Teodor Currentzis Dirigent

Programm  

Wolfgang Amadeus Mozart
Große Messe c-Moll KV 427

sowie Werke von Hildegard von Bingen

 

Arrangement 16. - 17.02.2021

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

495 € pro Person

95 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

04.03.2021 - Jakub Józef Orlinski / Il Pomo d’Oro / Hamburg

 

 

 

Besetzung

Il Pomo d’Oro

Jakub Józef Orlinski Countertenor

Francesco Corti Cembalo und Leitung

Programm  

»Facce d’Amore« Auszüge aus Opern von Francesco Cavalli, Giovanni Battista Bononcini, Georg Friedrich Händel u.a.

 

Arrangement 04. - 05.03.2021

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

395 € pro Person

85 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr

22.04.2021 - Mahler Chamber Orchestra / Jakub Hruša / Daniil Trifonov / Hamburg

 

 

Besetzung

Mahler Chamber Orchestra

Daniil Trifonov Klavier

Jakub Hruša Dirigent

 

Programm  

Antonín Dvorák
Tschechische Suite D-Dur op. 39

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 503

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 »Große«

 

Arrangement 22. - 23.04.2021

5* Hotel Fraser Suites

1 Übernachtung in einem Deluxe Zimmer mit Frühstück

1 Konzertkarte in Kategorie 2

 

495 € pro Person

85 € EZ-Zuschlag

Verlängerung auf Anfrage

 

Gerne beraten wir Sie persönlich.

T 030 26306058  Mo-Fr  11-17 Uhr